Kinderkrippe Zwergenstube Aufenau

Ihr Slogan

Über uns

Wir bieten ein in der Region einzigartiges Betreuungsangebot im Kleinkindbereich. 

DDie Kinderkrippe Zwergenstube e.V. ist eine zweigruppige Einrichtung, welche sich unter Trägerschaft eines Elternvereins befindet. Betreut werden 18 Kinder im Alter von 10 Monaten bis zum tatsächlichen Eintritt in den Kindergarten (3J. + bis Kita-Eintritt). Die Kinderkrippe Zwergenstube e.V. arbeitet eng mit den wächtersbacher Kindertageseinrichtungen und der Stadt Wächtersbach zusammen. Die Zwergenstube ist eine Natur -und Umweltpädagogische Einrichtung, welche sowohl die Innen-als auch Außenräume als Bildungsort für die Kleinsten nutzt. Möglichkeiten zu Integrationsmaßnahmen sind nach Bedarf vorhanden.   Grundlage unserer täglichen pädagogischen Arbeit sind die Prinzipien des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplans. Hierbei sind besonders die Bereiche Bildung durch Bindung, Partizipation und Teilhabe hervorzuheben. In der Kinderkrippe Zwergenstube e.V. wird nach dem situationsorientierten Ansatz gearbeitet, welcher im Fokus die aktuell tatsächlichen Interessen der Kinder sieht. Dies bedeutet, dass die Erzieherinnen die kindlichen Bedürfnisse und Entwicklungsthemen beobachten, begleiten und aufgreifen. Denn Kinder sind Konstrukteure ihrer eigenen Bildung. Neben diesem Selbstverständnis der pädagogischen Fachkräfte arbeiten wir in zwei Gruppenräumen, welche als Funktionsräume angelegt sind und somit die Spiel- und Bewegungsentwicklung der Kinder berücksichtigen. Alle räumlichen Angebote sind vollkommen auf die Bedürfnisse von Kleinstkindern zugeschnitten. Hierbei orientieren wir uns an den Grundsätzen der Pikler Pädagogik.   Außerhalb des Hauses bietet unser Naturspielplatz mit Naschgarten eine Vielzahl unterschiedlicher Bewegungs- und Wahrnehmungsanreize. Das Außengelände ist in unterschiedlichen Bereichen angelegt. Es bietet verschiedene natürliche Untergründe, die zum Krabbeln und Klettern einladen. Im großen Sandbereich befindet sich ein Kletterturm mit Rutsche, im vorderen Bereich gibt es eine Nestschaukel, wie auch unterschiedliche Balancier- und Klettermöglichkeiten. Durch die beheizbare Hütte, die zum Gruppenraum ausgebaut wurde, ist das Gelände 12 Monate im Jahr auch für die Kleinsten nutzbar. Sie verfügt über einen großzügigen Wickelbereich, Rückzugsmöglichkeiten, Spielmaterialien und eine Sitzecke.   Die Kinderkrippe Zwergenstube e.V. verfügt über einen aktiven Elternverein, in dem sich jedes Elternteil mit seinen Kompetenzen einbringen darf. Wir sehen Eltern als Experten ihrer Kinder und arbeiten daher eng mit Ihnen zusammen. Eine vertrauensvolle Atmosphäre ist uns wichtig, denn nur wenn alle sich wohlfühlen, kann eine bestmögliche Betreuung, Bildung und Erziehung gewährleistet werden.  

 

Was macht die Zwergenstube so einzigartig?

 

  • Öffnungszeiten von 7 Uhr 30 bis 15 Uhr 30
  • Geringe Schließzeiten
  • Kleine Gruppen in einem für ihr Kind optimalen Betreuungsverhältnis
  • Angenehme "Hol-Bring" Situation mit stets frei verfügbaren Parkplätzen direkt vor Ort
  • Moderner und kindgerechter Innen- und Außenbereich
  • Alltagsintegrierte Sprachförderung
  • Musikalische Früherziehung
  • Kinderturnen mit qualifizierter Übungsleiterin
  • Entdeckungsvormittage und Waldtage
  • Intergrationsmaßnahmen
  • Gesunde und abwechslungsreiche Mahlzeiten
  • Ruhezeiten und Rituale
  • Sicherheit und Orientierung durch verlässliche Bezugspersonen
  • Zertifiziertes pädagogisches Personal
  • Qualifiziertes Personal in „Outdoorpädagogik“
  • Regelmäßige Naturbegehungen, Ausflüge und Tierkontakte
  • Regionale Einkäufe mit den Kindern
  • Naturspielplatz und Naschgarten
  • Zuckerfreier Vormittag nach KAI+
  • Anerkannter Ausbildungsbetrieb
  • Fortgebildetes Personal in „Krippenpädagogik“
  • „Makaton“ und alltagsintegrierte Sprachförderung


Unsere naturnahe Lage ermöglicht uns, 

mit den Kindern die Natur intensiv zu erleben und zu entdecken.